Stadtplan Impressum Sitemap Links Grusswort des Bürgermeisters
 
Headergrafik mit Bildern der Stadt Würselen
Schrift:

Verleihung des Ehrentellers der Stadt Würselen an Herrn Hans Wittl

Festakt am 10. November 2010 im großen Sitzungssaal des Rathauses


Wegen seines besonderen künstlerischen Engagements um die Stadt Würselen hat sich längst Hans Wittl verdient gemacht. Zahlreiche seiner farbenfrohen Aquarelle zieren Kalender. Vor allem aber die Originale des Künstlers sind nicht nur in Würselen sondern über die Stadt- und StädteRegions-Grenzen weit hinaus bekannt und äußerst beliebt. In ihnen hat er nicht nur zahllose Motive seiner Heimatstadt verewigt, sondern auch Lebensszenen der Brauchtumsstadt. So hat er viele lebendige Bilder der Jungenspiele aber auch aus dem karnevalistischen Geschehen festgehalten.
Aus diesem Grunde honorierte die Ehrenkommission des Rates der Stadt Würselen sein Werken und Wirken durch die Verleihung des Ehrentellers. Dieser wurde dem 73jährigen Architekten anlässlich eines ihm gewidmeten Festaktes im großen Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Würselen durch den Ersten Bürger der Stadt, Herrn Bürgermeister Arno Nelles, verliehen. Eine stattliche Anzahl Gäste war der Einladung des obersten Repräsentanten der Stadt in das Rathaus gefolgt und verfolgte gespannt die Zeremonie. An Hans Wittl's Seite waren seine Ehefrau und seine beiden erwachsenen Kinder.
Arno Nelles zeichnete in seiner Laudatio ein ebenso farbenfrohes Bild über das Wirken und Schaffen des Künstlers, wie diese es in seinen Bildern getan hat. Einige seiner geschätzten Werke stellte der Künstler für den Festakt im Ratssaal selber aus, so dass die Atmosphäre des Sitzungssaals ganz im Einklang mit der Kunst des zu Ehrenden und diesem selber stand.
Würselens Bürgermeister händigte ihm den Ehrenteller und eine entsprechende Urkunde aus und bat den Geehrten, sich aus dem Anlass in das Goldene Buch der Stadt Würselen einzutragen und damit für die Geschichte zu verewigen.
Zahlreiche Gratulanten schlossen sich der Laudatio von Bürgermeister Arno Nelles an und wünschten Hans Wittl ihrerseits ebenso viel Glück.

 

Ehrenteller-Wittl