Stadtplan Impressum Sitemap Links Grusswort des Bürgermeisters
 
Headergrafik mit Bildern der Stadt Würselen
Schrift:

Sportlermatinée 2009

 

                                   

Sportlermatinee01-InternetZum zehnten - aber gleichwohl auch zum letzten - Male in seiner Amtszeit hatte Bürgermeister Werner Breuer in das Kulturzentrum „Altes Rathaus“ gemeinsam mit dem Stadtsportverband Würselen e.V. zur traditionellen Sportlermatinee geladen.

Dass der Saal zum bersten gefüllt war, ließ nicht nur das Interesse an dieser Veranstaltung deutlich werden, sondern auch die diesmal hohe Anzahl an auszusprechenden Ehrungen. Insgesamt 15 Einzel- und zwei Mannschaftsehrungen wurden in den Mittelpunkt der Matinee und damit die Leistungen erfolgreicher Sportlerinnen und Sportler des vergangenen Jahres aber auch verdiente und langjährige Vereinsvertreter gestellt.

Doch bevor es an die Ehrungen ging, hatte Zauberer Tullino einige Überraschungen parat und stimmte zauberhaft spannend wie unterhaltend in den Vormittag ein. Auch im weiteren Matineeverlauf erfreute Zauberer Tullino mehrfach mit seinen Zauberillusionen.

                                   

Der Erste Bürger selber lobte in seiner Ansprache die großen Leistungen der Würselener Sportlerinnen und Sportler und zeigte sich auch enttäuscht über das Verhalten der „Großen“. Sie seien schließlich Vorbild für alle und hätten durch zahlreiche Doping-Skandale des vergangenen Jahres die sportinteressierte Welt enttäuscht. Die gesamte Rede des Bürgermeisters kann an dieser Stelle als pdf-Dokument heruntergeladen und nachgelesen werden.

Gemeinsam mit Peter Mommertz, dem Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Würselen e.V., nahm er dann folgende Ehrungen vor. Den verdienten Sportlerinnen und Sportlern wurde dazu der Ehrenbecher der Stadt Würselen (Sportlerbecher) mit Urkunde verliehen.

 

Einzelehrungen

 

Claudia Beaujean

von der DJK Armada Euchen-Würselen e.V.
Meistertitel Technik bei den Landesmeisterschaften der Nordrhein-Westfälischen Teakwando-Union. Meistertitel in der Disziplin Technik bei den Internationalen Deutschen Teakwando-Meisterschaften in Ingolstadt sowie Siegerin bei den Offenen Österreichischen Poomsae-Meisterschaften sowie bei den Deutschen Hochschul-Meisterschaften.

 

Nadine Capellmann

vom Reiterverein Würselen
Zum 2. Mal Gewinnerin der Goldmedaille der Deutschen Dressurequipe bei den Olympischen Spielen 2008.
Nach den Richtlinien wird für eine jeweils erbrachte Leistung nur ein mal der Sportlerbecher anerkannt; die Ehrenkommission entschied sich allerdings wegen der besonderen Leistung, zum zweiten Mal die Goldmedaille, eine Sonderehrung auszusprechen und vorzunehmen.

 

Fritz Esser

vom VfR Linden-Neusen
Seit 15 Jahren Vorsitzender des VfR Linden-Neusen; hat in dieser Zeit 2 Aufstiege der 1. Mannschaft und einen Aufstieg der 3. Mannschaft zu „verantworten“.

 

Hubert Graf

von der Behindertensportgemeinschaft Würselen e.V.
Seit langer Zeit Vorsitzender der Behindertensportgemeinschaft.

 

Hans-Günther Goskowitz

vom Reiterverein Würselen
Wurde Rheinischer Meister im Springreiten 2008 in Langenfeld.

 

Verena Heindrichs

von der DJK Armada Euchen-Würselen e.V.
Landesmeisterin der Klasse weibliche Schüler ab 4. Kup der Nordrhein-Westfälischen Teakwando-Union.

 

Annalena Karsten

von der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Weiden 1804 e.V.
Bundesschülerprinzessin mit einem „Traumergebnis“ von 30 Ringen (von möglichen 30 Ringen).

 

Norbert Klinkenberg

vom Verein für Rasenspiele 1911 e.V. Würselen
Mitglied seit über 40 Jahren beim VfR Würselen; seit 40 Jahren aktiver Fußballer, seit 30 Jahren Jugendtrainer, 17 Jahre lang Spieler der 1. Fußballmannschaft und bis heute zu Spieler der Altherrenmannschaft.

 

Ernst Kuck

von der DJK Westwacht 05 Weiden
Förderung seit 20 Jahren des weiblichen Nachwuchses, der zuletzt mehrere Jahre in der Oberliga Mittelrhein spielte und zwei mal hintereinander mit dem Fairness-Preis ausgezeichnet wurde.
Seit mehreren Jahren sportlicher Leiter für den gesamten Handballsport in der Westwacht; Initiator des Weidener Handball-Camps, das er aus sozialer Verantwortung seit drei Jahren organisiert.

 

Gertrud Rübel-Vossel

von der Turngemeinde 1892 Bardenberg e.V.
Seit 43 Jahren Mitglied in der Bardenberger Turngemeinde; Trainerin, Aufbau einer Gymnastikgruppe für Erwachsene, Organisatorin unzähliger Sportfeste und Veranstaltungen, u.a. des 100jährigen Vereinsjubiläums im Jahre 1992; 25 Jahre Geschäftsführerin (bis zum Jahre 1997); heute Ehrengeschäftsführerin.

 

Thomas Weinberg

vom Reiterverein Würselen
Silbermedaillengewinner bei den Europameisterschaften Junioren/Junge Reiter 2008 in Prag.

 

Birgit Wiggers

von der St. Sebastianus-Schützengesellschaft Würselen 1624 e.V.
Siegerin der Bundesmeisterschaften in der Disziplin Damenklasse II im Kleinkaliber aufgelegt in Gymnich.

 

Ingeborg Woitschützkernst Kuck

von der DJK Armada Euchen-Würselen e.V.
Erlangung des Deutschen Sportabzeichens in Gold im Jahre 2008 zum 40. Male.

 

Jeanette Woopen

vom Taekwondo-Club Würselen e.V. 1971
Landesmeisterin-Paar Jugend A in der NWTU-Landesmeisterschaft Poomsae.

 

Philippe Woopen

vom Taekwondo-Club Würselen e.V. 1971
Landesmeister-Paar Jugend in der NWTU-Landesmeisterschaft Poomsae.

 

Mannschaftsehrungen

 

1. Herren-Handball-Mannschaft der DJK Westwacht 05 Weiden

Aufstieg in die Verbandsliga des Handballvereins Mittelrhein über die Relegation
mit den beteiligten Spielern und Betreuern Frank Beckers, Sascha Engelhoven, Nils Gehlich, Ibrahim Ghayour, Nils Jansen, Jörn Klinnert, Daniel Krause, Stefan Kuck, Sebastian Lenhardt, Sven Manczak, Michael Melchers, Thomas Nijenhuis, Jan Nock, Alexandre Ntouba, Stefan Schmitz, Martin Tremöhlen sowie Trainer Lutz Hellemeister, Co-Trainer Manfred Speldrich und Betreuer Willi Boeven

1. Fußball-Herrenmanschaft des VfR Linden-Neusen

Aufstieg in die Bezirksliga mit den beteiligten Spielern und Betreuern Marius Cielebucki, Dennis Cremer, Daniel Dohrmanns, Rene Horbach, Martin Soika, Christian Widua, Carsten Kratz, Guiseppe De Stefano, Marc Grotenrath, Daniel Nießen, Rene Luchte, Mark Huppertz, Patrick Cerha, Dennis Peters, Rene Mingers, Benjamin Jakobs, Stefan Nuyts, Daniel Schober, Nico Peter und Mark Kelleter sowie Spielführer Sebastian Kuckelkorn, Betreuer Matthias Hanf, Adam Dahlenburg, Co-Trainer Stefan Korb, Torwart-Trainer Uwe Centa und Trainer Hans-Josef Berndt.

 

Sportlermatinee02-Internet

 

Sportlermatinee03-Internet

 

Sportlermatinee05-Internet

 

Sportlermatinee04-Internet