Stadtplan Impressum Sitemap Links Grusswort des Bürgermeisters
 
Headergrafik mit Bildern der Stadt Würselen
Schrift:

         

Empfang der Sternsinger 2005 im Rathaus der Stadt Würselen                      

Rund 150 Sternsinger aus dem gesamten Stadtgebiet hatten sich aufgemacht, um der Einladung des Bürgermeisters in das Würselener Rathaus zu folgen. Nachdem der Bürgermeister im letzten Jahr erstmals die Sternsinger zu sich ins Rathaus eingeladen hatte, folgten der Einladung nun noch mehr Sternsinger als im Vorjahr. Nachdem der erste stellvertretende Bürgermeister Harald Gerling in "Urlaubsvertretung" von Bürgermeister Werner Breuer die Sternsinger auf dem Vorplatz des Rathauses empfangen hatte, wurde das Rathausportal mit dem bekannten Segensgruß "20*C+M+B*04" versehen. Währenddessen brachten die Sternsinger der Pfarre Sankt Sebastian ihren Segenspruch dar.



Nach einer kurzen Begrüßungsansprache im großen Sitzungssaal übergab der erste stellvertretende Bürgermeister Harald Gerling einen Geldbetrag des Bürgermeisters, den er aus seiner persönlichen Geldbörse aufstockte an Dechant Krewinkel. Dieser bedankte sich in einer kurzen Rede und wies auf den traurigen Anlass hin, die den Sternsinger in diesem Jahr ein neues Rekordergebnis bescherte. Die Sternsinger stellen ihr Sammelergebnis den Opfern der Naturkatastrophe im Indischen Ozean zur Verfügung. Nachdem auch die anderen Sternsingergruppen der einzelnen Pfarren ihren Segensspruch aufgesagt hatten, wurden den Sternsingern heißer Kakao und Kekse gereicht. Die Sternsinger nahmen diese Einladung natürlich gerne wahr und ließen sich den handgerührten Kakao und die Kekse im großen Sitzungssaal des Rathauses gut schmecken.



Hier einige Bildimpressionen:

sternsinger01

 

sternsinger01

 

sternsinger01

 

sternsinger01