Stadtplan Impressum Sitemap Links Grusswort des Bürgermeisters
 
Headergrafik mit Bildern der Stadt Würselen
Schrift:

Wir engagieren uns für Würselen.

- Leitbild der Stadtverwaltung Würselen -

 

 

PRÄAMBEL

 

Die Anforderungen an die Kommunalverwaltungen haben sich in den letzten Jahren verändert und erhöht. Gleichzeitig haben sich für sie die sozialen und finanziellen Rahmenbedingungen verschlechtert. Hierdurch werden ihnen umfangreiche Zuständigkeiten und Verantwortung für die städtische Daseinsvorsorge aufgebürdet.

 

Wir in der Stadtverwaltung Würselen wollen uns diesen Veränderungen mit Engagement, Entschlossenheit und Weitblick stellen, um sie aktiv mitgestalten zu können.

 

Deshalb haben wir uns dieses Leitbild gegeben, das der verbindliche Maßstab für unser Selbstverständnis und unser Handeln in unserer Stadt darstellt.

 

 

Unsere Identität und unsere Arbeit

 

Die Stadtverwaltung Würselen ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen, das sich als verlässlicher Partner aller versteht.

 

Im Mittelpunkt unserer vielfältigen Aufgaben stehen stets die Menschen unserer Stadt. Deren Wohlergehen sowie der Erhalt und die Weiterentwicklung der Lebensqualität in unserer Stadt bestimmen unser Handeln.

 

Unsere Arbeit zum Wohl unseres Gemeinwesens steht im Zeichen der Leitwerte Transparenz, Nachvollziehbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Daran wollen wir uns von den in unserer Stadt lebenden Menschen messen lassen.

 

Insbesondere sehen wir es als unsere Pflicht an, für die Menschen unserer Stadt

 

  • gut erreichbar zu sein und für eine gute Begleitung durch die Verwaltung zu sorgen,
  • eine rasche Bedienung zu bieten und dabei verständlich und umfassend zu informieren und zu beraten,
  • auch abschlägige Bescheide nachvollziehbar zu machen ,
  • deren konstruktive Kritik ernst zu nehmen und umzusetzen,
  • Verständnis und Respekt aufzubringen, so wie wir es von ihnen auch erwarten.

 

Wir sind uns bewusst, dass das wichtigste Kapital unserer Stadtverwaltung die in ihr tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrer fachlichen und sozialen Kompetenz sowie mit ihrer Motivation und ihrem Engagement sind.

 

Die Stadt Würselen ist eine attraktive Arbeitgeberin. Deshalb sorgen wir durch gezielte und kontinuierliche Personalentwicklung dafür, dass Kompetenz und Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dauerhaft so vorliegen, dass sie den Anforderungen in der Aufgabenerledigung und der Erfüllung der Anliegen unserer Bürger/innen und Einwohner/innen entsprechen.

 

Unsere Zusammenarbeit zeichnet sich aus durch Vertrauen, Offenheit, Fairneß und Solidarität auf allen Ebenen der Verwaltung. Nur so können wir dauerhaft Sorge dafür tragen, dass sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen eines gedeihlichen Betriebsklimas die Bereitschaft haben, mit dem erforderlichen Maß an Selbstverantwortung für das Wohl unserer Stadt tätig zu sein.

 

Wir fühlen uns verpflichtet, im Zeichen unserer Gesamtverantwortung als Stadtverwaltung die hohe Qualität unserer Dienstleistungen zu gewähren und wo nötig zu verbessern. Dazu sind wir auf die Hilfe der Einwohner/innen angewiesen, deren konstruktive Rückmeldung wir brauchen.

 

 

UNSERE ZIELE

 

Als Stadt im Länderdreieck der Euregio wollen wir den uns möglichen Beitrag zur verstärkten Integration auch der erweiterten europäischen Union leisten. Daher treten wir ein für Völkerverständigung, Frieden, Wohlstand und demokratische Freiheitsrechte.

 

Wir setzen uns für die Chancengleichheit aller Bevölkerungsgruppen in unserer Stadt ein. Bürger und Einwohner, Männer und Frauen, Alte und Junge haben bei uns in Würselen unbedingten Anspruch auf Gleichbehandlung.

 

Wir setzen uns für die Sicherheit aller in unserer Stadt lebenden Menschen ein. Wenn nötig verstehen wir uns auch als eine Verwaltung, die „die Zähne zeigt“. Alle Formen von Rassismus und Totalitarismus sowie Aufrufe zu Terror und Gewalt, gleich ob sie politisch oder religiös motiviert sind, werden von uns entschieden bekämpft. Dabei ist unsere Devise „Null Toleranz gegenüber der Intoleranz“.

 

Auch in Zeiten der durch Globalisierung und  hohe Staatsverschuldung geprägten sozialen und ökonomischen Umbrüche in unserer Gesellschaft wollen wir für eine attraktive und lebenswerte Stadt sorgen, in der man gerne arbeitet und wohnt.

 

Aus den genannten Umbrüchen folgt aber auch, dass unser Aufttrag zur Gewährleistung und Optimierung der kommunalen Daseinsvorsorge bedeuten kann, dass die Menschen unserer Stadt mit Einschnitten rechnen müssen,

 

Im Zeichen einer unverzichtbar sparsamen, nachhaltigen und effizienten Dienstleistungserbringung der Verwaltung fördern und unterstützen wir deshalb die Eigeninitiative, Selbsthilfe und Selbstverwaltung der Einwohner/innen. Wir wollen auch Partnerin sein bei der Stärkung bürgerschaftlicher Mitverantwortung und Mitgestaltungsbereitschaft.

 

Knapper werdende kommunale Ressourcen bedeuten für uns gleichwohl nicht, auf hohe Lebensqualität in unserer Stadt zu verzichten. Daher werden wir auch in Zukunft unsere ganze Kraft einsetzen für

 

  • die Förderung von Beschäftigung und Wohlstand,
  • die Verbesserung der Attraktivität für gewerbliche Ansiedler und Arbeitnehmer,
  • den Erhalt und die Verbesserung der wirtschaftlichen Infrastruktur,
  • den respektvollen Umgang zwischen allen gesellschaftlichen Gruppierungen,
  • eine gesunde Umwelt für gesundes Arbeiten und Wohnen,
  • eine familien-, kinder- und generationsfreundliche,
  • sowie eine brauchtums- und ehrenamtsfördernde, traditionsbewusste und kulturfreundliche Stadt.