Stadtplan Impressum Sitemap Links Grusswort des Bürgermeisters
 
Headergrafik mit Bildern der Stadt Würselen
Schrift:
Wed Jun 14 13:31:00 CEST 2017

Tour de France quert Würselen – Verkehrshinweise

L 136 am "Toursonntag" komplett gesperrt!



Würselen (psw). Wenn am Nachmittag des 2. Juli die weltberühmte Tour de France das Stadtgebiet Würselen entlang der L 136 quert, sind dafür mehrere verkehrsrechtliche Maßnahmen erforderlich, auf die die Stadt Würselen aufmerksam macht und gleichzeitig um Verständnis bittet.
Die Tourstrecke führt von Alsdorf kommend über die Neusener Straße, die Lindener Straße, die Jülicher Straße und die Hauptstraße in Richtung Aachen. Mit der Ankunft der sogenannten Werbekarawane wird gegen 13.50 Uhr gerechnet. Das Radrennfeld selber wird gegen 15.32 Uhr ab Ortseingang Würselen in Linden-Neusen erwartet und gegen 15.50 Uhr Würselen wieder auf der Hauptstraße in Richtung Aachen-Haaren verlassen.
Es gilt am Radrennsonntag ab früh morgens ein absolutes Halteverbot auf der gesamten L 136. Dieses wird im Laufe des Tages durch die Ordnungsbehörde gegebenenfalls durch Abschleppmaßnahmen durchgesetzt werden müssen. Daher werden vor allem die Anwohner, die üblicherweise ihre Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum abstellen, gebeten, ihre Fahrzeuge schon ab Samstag außerhalb der L 136 in Nebenstraßen zu parken. Am Radrennsonntag stehen weitere Parkflächen bei den Firmen Kronenbrot in der Fronhofstraße, Kappertz in der Lindener Straße, Kinkartz in der Nassauer Straße und im Parkhaus von „Pallen“ in der De-Gasperi-Straße zur Verfügung.
Darüber hinaus wird die gesamte Strecke an diesem Sonntag ab voraussichtlich 12.30 Uhr bis nach 17 Uhr komplett für den Durchgangs- und den Querungsverkehr gesperrt. Alle Straßeneinmündungen werden durch entsprechende Verkehrshinweise gesperrt und durch Streckenposten gesichert.
Die Anwohner der Neusener Straße, der Lindener Straße, der Jülicher Straße und der Hauptstraße werden in den nächsten Tagen durch eine Hauswurfsendung nochmals persönlich auf die erforderlichen verkehrsrechtlichen Maßnahmen aufmerksam gemacht. Der Informationsflyer steht darüber hinaus auf der Homepage der Stadt Würselen unter www.wuerselen.de | Tour de France  zur Verfügung.
Herausgegeben am 14.06.2017 / Pressestelle der Stadt Würselen – Bernd Schaffrath