Brunnen am Lindenplatz bei Nacht. Hellerleuchtet durch die Straßenlaternen. Im Hintergrund der Maibaum der Bissener Maigesellschaft.Eine Kappelle im Sonnenlicht, Ein großer Baum und Steine im Vordergrund; Würselen PleyHerbstmorgen im Wurmtal; leichter Nebel zieht in der aufgehenden Sonne über Wiesen und BäumePfarrkirche St. Sebastian in herbstlichem Sonnenlicht

Leitbild zur Personalentwicklung

Ziel ist es, die Stadt Würselen zu einem modernen bürgernahen Dienstleistungsunternehmen zu entwickeln, wobei Transparenz von Entscheidungen zu gewährleisten ist.

  • Bürgerbeteiligung bedeutet dabei die Mitgestaltung durch die Bürger und Bürgerinnen zu fördern und auch zu fordern.
  • Ihre Aufgaben nehmen die Mitarbeiter/innen auf der Grundlage von Zielvereinbarungen in eigenständiger Verantwortung wahr.
  • Führung zeichnet sich durch ein partnerschaftliches Verhalten und eine verbesserte Kommunikation und Kooperation auf allen Ebenen aus.
  • Effizientes und wirtschaftliches Handeln ist grundsätzliche Aufgabe und Verpflichtung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Besondere Bemühungen hierum finden Anerkennung.
  • Durch Qualifizierung und Fortbildung im Bereich der fachlichen, persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt und meistern so die zukünftigen Anforderungen.
  • Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird gefördert. Im Sinne der Chanchengleichheit wird Benachteiligungen entgegengewirkt.
  • Dokumentiert wird dies u.a. durch die Verabschiedung des Frauenförderplanes und dessen kontinuierlicher Fortschreibung und dessen Umsetzung.

Dieses Leitbild der Stadt Würselen zur Personalentwicklung wurde durch die Projektgruppe pep erarbeitet, vom Verwaltungsvorstand der Stadtverwaltung Würselen so getragen und vom Rat der Stadt Würselen in seiner Sitzung am 19. März 2002 einstimmig so beschlossen.

Schriftgröße anpassen
Kontraste