Datenschutzerklärung

Die Stadt Würselen nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Informationspflicht der Stadt Würselen bei Erhebung von personenbezogenen Daten

Die Informationen der Stadtverwaltung Würselen nach Art. 13 DSGVO stehen im Serviceportal unter der Dienstleistung “Datenschutz” bzw. bei jeder betroffenen Dienstleistung (z. B. Hundesteuer, Stadtmagazin, Feuerschutz) zum Download zur Verfügung.

Informationen zu dieser Website

Durch die Benutzung dieser Website werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben, mit denen Sie teilweise persönlich identifiziert werden können. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies für den einwandfreien Betrieb dieser Webseite und die Nutzung ihrer Inhalte erforderlich ist.

Diese Datenschutzerklärung erläutert die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und kann hier jederzeit nachgelesen werden.

Die Adresse dieser Website lautet http://www.wuerselen.de. Die Website wird durch die Stadt Würselen mit technischer Unterstützung der regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbh, Lombardenstr. 24, 52070 Aachen, Tel. 0241 41359-0, betrieben. Die Stadt Würselen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird durch den Bürgermeister vertreten; die weiteren Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Server-Log-Dateien

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internetangebot der Stadt Würselen und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Die automatische Speicherung dient dem einwandfreien Betrieb dieser Website. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff bzw. Abruf Ihre anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, aufgerufene Seite bzw. Name der aufgerufenen Datei, übertragene Datenmenge sowie eine Meldung, ob der Zugriff bzw. Abruf erfolgreich war, automatisch gespeichert.

Cookies

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Verwendung der Website nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Es handelt sich dabei meistens um so genannte Session-Cookies, die keine personenbezogenen Daten enthalten und nach Ablauf der Sitzung verfallen. Andere Cookies, so genannte permanente Cookies, bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Individuelle Einstellungen zum Setzen von Cookies können Sie in Ihrem Browser vornehmen.

Bei der Nutzung dieser Website werden keine personenbezogenen Cookies gespeichert.

Diese Website benutzt WordPress.comStats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats  verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Unverschlüsselte E-Mails

Es wird darauf hingewiesen, dass beim Verschicken einer unverschlüsselten E-Mail an die Stadt Würselen eine unbefugte Kenntnisnahme oder Verfälschung auf dem Übertragungsweg nicht ausgeschlossen werden kann.

Kontaktformulare

Indem Sie ein Kontaktformular auf dieser Website nutzen, teilen Sie der Stadt Würselen freiwillig Ihre personenbezogenen Daten mit. Ihre Angaben werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bei der Stadt Würselen gespeichert und nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. Die Verarbeitung Ihrer in ein Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie uns dies formlos per E-Mail mitteilen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei der Stadt Würselen, bis Sie die Stadt Würselen zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, i.d.R. spätestens einen Monat nach abschließender Beantwortung. Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

Newsletter-Abo

Sofern Sie einen Newsletter auf dieser Website abonnieren, teilen Sie der Stadt Würselen freiwillig Ihre personenbezogenen Daten bzw. zumindest Ihre E-Mail-Adresse mit. Ihre E-Mail-Adresse wird zum Versand des jeweiligen Newsletters bei der Stadt Würselen gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie uns dies formlos per E-Mail mitteilen bzw. Ihre E-Mail-Adresse selbständig wieder aus dem Verteiler löschen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen.

Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu Websites anderer Anbieter, für deren Inhalt und Datenschutzregelungen die Stadt Würselen nicht verantwortlich ist.

Kontaktdaten

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Stadt Würselen
Der Bürgermeister
FD 1.1 Online-Redaktion
Morlaixplatz 1
52146 Würselen
Tel.: 02405 67-339
E-Mail: pressestelle@wuerselen.de

Verantwortlich für den Datenschutz bei der Stadt Würselen ist:

Armin Herbst
Datenschutzbeauftragter der Stadt Würselen
Morlaixplatz 1
52146 Würselen
Tel. 02405 67-409
E-Mail: armin.herbst@wuerselen.de

Ihre Rechte aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Sie haben das Recht zu erfahren, ob und inwiefern personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind (Art. 15 DSGVO). Sie können jederzeit die Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Sperrung (Art. 18 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Eine Löschung ist möglich, sofern Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr notwendig sind, sie rechtswidrig verarbeitet werden oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen haben (Art. 7 DSGVO). Sollten gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht zulassen, werden Ihre Daten stattdessen gesperrt, so dass sie nur noch zum Zwecke der zwingenden gesetzlichen Vorschriften zugänglich sind. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten, um sie ggf. an einen anderen Verantwortlichen weiterleiten zu lassen (Art 20 DSGVO).

Sie haben das Recht, in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit diese durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen rechtfertigt ist (Art. 21 DSGVO).
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 021138424-0, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.