Finanzen

Von der negativen finanziellen Entwicklung in den vergangenen Jahren ist nicht nur die Stadt Würselen betroffen. Im Jahre 2010 waren 164 Kommunen verpflichtet, ein Haushaltssicherungskonzept aufzustellen; nur 26 dieser Haushaltssicherungskonzepte konnten genehmigt werden. Damit befanden sich 138 Kommunen aufgrund ihres nicht genehmigten Haushaltssicherungskonzeptes im Nothaushalt. 34 Kommunen waren bereits überschuldet oder würden dies bis 2013 sein. Aufgrund dieser Entwicklung der kommunalen Finanzen, deren Folge auch eine massive Steigerung der kommunalen Kassenkredite war, hat der Landtag NRW am 08.12.2011 das Gesetz zur Unterstützung der kommunalen Haushaltskonsolidierung im Rahmen des Stärkungspakts Stadtfinanzen – das so genannte Stärkungspaktgesetz – beschlossen.

Städtische Haushaltsdaten

Der Haushaltsplan und der Haushaltssanierungsplan nach dem Stärkungspaktgesetz stehen online zur Einsicht zur Verfügung:

https://serviceportal.wuerselen.de |  Haushalt

Jahresrechnung

Ansprechpartner und Jahresrechnung sind im Serviceportal zu finden:

https://serviceportal.wuerselen.de |  Jahresrechnung

Städtische Beteiligungen

Gemäß § 117 Abs. 1 GO NRW stellt die Stadt zur Information der Ratsmitglieder sowie der Einwohner und anderer Interessierter jährlich einen Bericht über ihre Beteiligungen an Unternehmen und Einrichtungen auf.

Die Beteiligungsberichte stehen im Serviceportal zur Verfügung:

https://serviceportal.wuerselen.de |  Beteiligungsbericht